«

»

Jan 29 2014

Mit Vorratsdosen Ordnung schaffen

Ordnung ist das halbe Leben

Fast jeder kennt es: Man kommt mit dem Großeinkauf nach Hause, muss Getränke und Lebensmittel verstauen, doch in der Küche ist bei weitem nicht genügend Platz. Die Schränke sind voll, man schimpft, dass die Küche viel zu klein ist und wünscht sich stattdessen eine große Wohnküche mit viel Stauraum. Doch um Platz sparen zu können, gibt es regelrechte Ordnungshelfer, die einem das Leben vereinfachen und ein System ins allgemeine Küchenchaos bringen.

Mit Vorratsdosen Platz und Ordnung schaffen

Mit Vorratsdosen Platz und Ordnung schaffen

Mit Vorratsdosen Platz sparen

Man sagt zwar, Platz sei in der kleinsten Küche, doch allzuoft kommt es einem vor, als würden Schränke und Wandregale nicht ausreichen und nahezu überquellen. Hilfreich können stapelbare Vorratsdosen sein, denn zum einen schafft man mit ihnen eine gewisse Ordnung, zum anderen lässt sich mit ihnen sehr viel Platz sparen, weil unpraktische und oftmals große Verpackungen durch die entsprechende Lagerung entfallen. Ein weiterer Vorteil ist, dass man Lebensmittel länger frisch halten kann, da Vorratsdosen, wie beispielsweise jene aus der emsa OPTIMA Serie, insbesondere Trockenvorräte vor Feuchtigkeit oder Schädlingen schützen.

emsa OPTIMA Vorratsdosen sind stapelbar

emsa OPTIMA Vorratsdosen sind stapelbar

emsa OPTIMA Vorratsdosen

Die Vorratsdosen der emsa OPTIMA Produktlinie sind durchweg transparent gehalten worden und aus Kunststoff gefertigt. Das dient der Übersicht, weil man dadurch sofort sehen kann, was sich in ihnen befindet. Einzig die Deckel weisen eine weiße Umrandung auf, was den Dosen ein schlichtes, jedoch elegantes Erscheinungsbild verleiht. Dank dieser Optik muss man sie in der Küche nicht verstecken, selbst auf dem Esstisch machen sie, gefüllt mit Müsli oder Cornflakes, eine gute Figur. Der Rastverschluss, der das Verschliessen der Dosen deutlich hörbar verkündet, sorgt für Schutz und eine optimale Lagerung von beispielsweise Nudeln, Reis oder Hülsenfrüchten. Die Dichtung ist untrennbar mit dem Deckel verbunden, wodurch die Dosen zudem absolut hygienisch sind. Auch sind sie spülmaschinenfest und lassen sich dadurch leicht reinigen. Die emsa OPTIMA Vorratsdosen sind außerdem aufeinander abgestimmt, so lassen sich große und kleine Dosen zum Platz sparen einfach stapeln. Emsa OPTIMA Dosen gibt es in 10 verschiedenen Größen, wobei 8 von ihnen für Trockenvorräte und 2 Varianten für Aufschnitt geeignet sind. Dank dem Stapelsystem lässt sich somit bereits eine Menge Platz sparen und etwas Ordnung in der Küche bzw. im Vorratsschrank schaffen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


eins + = 9

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>